Sanfter Start

Die Erkältung ist sozusagen weg und seit Tagen habe ich dem ersten Lauf nach der langen Pause entgegen gefiebert. Heute war es soweit und ich wäre gern noch länger gelaufen. Mit Kollegen ging es auf eine entspannte Waldrunde und ich fühle mich wieder lebendig. Die Grippe hat mir doch mehr zugesetzt als gedacht. Nun muss ich mir noch einen Pulsgurt organisieren und es kann losgehen. New York – wir kommen!!! Lt. Ralf sollte ich auch weiter schwimmen – das sollte doch zu machen sein und gibt ordentlich Puste. So langsam freue ich mich auf die nächsten trainingsintensiven Wochen und Monate (und darauf, mein Gemütlichkeits-Sofabäuchlein los zu werden).